Welt der Wunder – Spezial über Autosuggestion

________________________________________________________________________________________

Die Palacios-Technik – direkter Zugang zum Unterbewusstsein

Ich wünsche mir, dass sich viel mehr Menschen mit dem Wissen über die Hypnose befassen würden. Sie erklärt für mich am verständlichsten, wie unsere menschliche Psyche bzw. unser Wachbewusstsein und Unterbewusstsein funktioniert, wie wir unsere Erlebnisse unbewusst abspeichern und wie es dazu kommen kann, dass wir das Abgespeicherte in unserem Leben immer wieder unbewusst reproduzieren. Ganz so, wie der Spruch von C. G. Jung es auf den Punkt bringt: „Bis du dem Unbewussten bewusst wirst, wird es dein Leben steuern und du wirst es Schicksal nennen.“

Könnte es sein, dass unser Gemütsstand, unser Glücklichsein – sowohl gesellschaftlich als auch als Individium –  davon abhängt, was da so unbewusst (völlig an unserem Wachbewusstsein vorbei) in unserem Unterbewusstsein eingedrungen ist.  Vor allem,  wenn wir uns bewusst machen, was wir als Kinder für ein destruktives Zeug an Glauben und Überzeugungen der Erwachsenen zwangsläufig als “wahr” aufnehmen, weil unser kritischer Verstand bzw. unser Wachbewusstsein noch nicht ausgereift ist?!?

Ist das auch nicht die Technik, das Wissen, das sich die herrschende Gesellschaft bzw. die herrschenden Institutionen für sich zunutze machen?!? Das Wunderbare ist, dass die Hypnose als sehr effektives Werkzeug zur Auflösung, zur Befreiung der unbewusst “eingedrungenen” Destruktivitäten herangezogen werden kann. Sich über die Abläufe des Unbewussten bewusst zu machen, sich diesem Wissen zu öffnen … Könnte dies nicht zur Lösung von Problemen auf mehreren Ebenen führen?!?

________________________________________________________________________________________

Ranga Yogeshwar: Künstliche Intelligenz – Was bringt die Zukunft?


Zum eines der größten Themen unserer Zeit  “künstliche Intelligenz” und die Befürchtungen vor ihr, stellt sich für mich die folgende Kernfrage:

Kann es sein, dass eine, von einem Wesen erschaffene Intelligenz intelligenter sein kann als der Wesen, der ihn erschaffen hat?

Ein eindeutiges “Nein” lautet meine derzeitige Antwort darauf, ohne, dass ich mich mit diesem Thema tiefergehend auseinandergesetzt habe. “Die von Menschen erschaffene Intelligenz kann niemals intelligenter sein als der Mensch selbst” sagt meine Logik, mein gesunder Menschenverstand. Und aus dieser Sichtweise betrachtet, habe ich das Gefühl, dass die Angst vor der künstlichen Intelligenz grundsätzlich unbegründet ist!

Ganz anders denke ich allerdings, wenn der Mensch in dem Glauben gehalten wird, dass sein eigens erschaffenes Produkt, die künstliche Intelligenz, besser, intelligenter, mächtiger ist als er selbst. Ja …, dann denke ich, dass die Angst sogar sehr begründet ist. Denn…, ist unser Leben nicht das Produkt unserer Überzeugungen?! Zu so einem Glauben kann man doch nur gelangen, wenn man sich über sein eigenes Wesen nicht voll bewusst ist oder?! Ist es also nicht das fehlende Selbsterkenntnis, die den fundamentalen Raum für die Existenz von solchen Ängsten in uns gibt?!

________________________________________________________________________________________

Wie das Bewusstsein “Wirklichkeit schaltet”

________________________________________________________________________________________

Ein Kommunistischer Bürgermeister in der Türkei

Ist das nicht ein wunderschöner Beweis dafür, dass alles möglich ist für den, der mit Herz und Seele bei dem ist, was ihn erfüllt und keine Grenzen kennt!!! In der äußeren Welt bezeichnet man so etwas als Phänomen.

________________________________________________________________________________________

Erich Fromm über den angepaßten Menschen

________________________________________________________________________________________

Die Blüte der Gaben. Warum wir hier sind

_____________________________________________________________

GODO. Mit dem Herzen gehen. Der Gang des neuen Menschen

_____________________________________________________________

Charlie Chaplin – Der große Diktator